Filer.net - Anonymität

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Guten Tag!


    Erst kürzlich habe ich mir die Frage gestellt wie Filer.net unsere Daten handhabt.

    Werden IP-Adresse, etc... aufgezeichnet oder wird komplett darauf verzichtet?

    Ist es ratsam einen VPN zu verwenden?

    Vielleicht hat sich der ein oder andere sich damit beschäftigt :D

    Vielen Dank!


    LG,

    TheBersb

  • Hallo TheBersb ,


    es ist immer ratsam, ein VPN zu benutzen. Ganz gleich, ob Du downloadest oder nicht.

    Was die Anonymität bei Filer und anderen Hostern anbelangt, kann man auch nur das glauben, was die Anbieter sagen.

    Nur weil jemand sagt, man speichere keine Nutzerdaten, muss das nicht der Realität entsprechen.

    Das betrifft natürlich auch VPN Anbieter. Entweder vertraust Du deren Angabe, oder eben nicht.


    Nette Grüsse

    Ich mag Menschen. Wenn es nicht zu viele sind. Und zu laut sollten sie auch nicht sein. Kleine Friedhöfe sind schön.

  • Ich habe mir jetzt NordVPN angeschafft, aber reicht das?

    Als Premium-Kunde bin ich ja immer mit einer email Adresse eingeloggt die ich auch abrufe.

    Und wenn das nicht anonym und über VPN ist, nützt es nichts.

    Als Schweizer fühle ich mich beim Film downloaden ja sicher, aber bei Programme und Uploads ist es was anderes.

    Meine Uploads liegen auf einem Filer-Konto das auf eine Mail-Adresse angemeldet ist die auf mich hinweist.

    Nicht so schlau, sollte ich wohl löschen?

  • Meine Uploads liegen auf einem Filer-Konto das auf eine Mail-Adresse angemeldet ist die auf mich hinweist.

    Nicht so schlau, sollte ich wohl löschen?

    meine Uploads lagen früher auf 17 und liegen mittlerweile auf 23 Filler-Acc... Jeder einzelne Acc über Wegwerfmails erstellt...

    ich brauche keine 90 Sekunden vom Erstellen einer Wegwerfmail, bis zum Erstellen eines Filer-Acc

    Mayonnaise hat mehr Eier als unsere Regierung 8)

  • Verringert sich der Speed auf dem Netz mit dem Einsatz von den genannten VPN Software spürbar?

    Hallo amedino ,


    es kommt immer darauf an, wie viele den Server gleichzeitig nutzen. Und das ist bei allen Anbietern gleich.

    Man teilt sich den Server mit mehreren. Je mehr den Server nutzen, desto langsamer ist die Verbindung. Das kann durchaus schwanken.

    Dazu kommt, dass bei vielen VPN Anbietern die Anzahl der Nutzer so hoch ist, dass z.B. bei google oder youtube oft eine Captcha Abrage erscheint.

    Wir nutzen seit vielen Jahren einen recht kleinen, weniger bekannten, Anbieter. Weniger Nutzer bedeuten höhere Geschwindigkeit und keine Captchas.

    Ich mag Menschen. Wenn es nicht zu viele sind. Und zu laut sollten sie auch nicht sein. Kleine Friedhöfe sind schön.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von FullStop ()

  • Hallo zusammen,


    ich habe sehr gute Erfahrungen mit Hidemyass gemacht. Funktioniert immer und der Speed ist meist auch sehr gut wenn man nicht aus irgendwelchen exotischen Ländern daher kommt. Kostet zwar ein wenig Geld aber das ist es allemal wert.

  • Noch eine Frage,


    kann ich die Emailadresse im Filerkonto ändern ohne mein Abo zu verlieren, hier war ich auch etwas zu unvorsichtig.

    Besten Dank

    Hallo,


    schreib einfach eine Nachricht an den Support von Filer. Die Änderung ist problemlos möglich.

    Ich mag Menschen. Wenn es nicht zu viele sind. Und zu laut sollten sie auch nicht sein. Kleine Friedhöfe sind schön.

  • Wenn man befürchtet, dass die Polizei eine Hausdurchsuchung macht und so an die Daten kommt, dann ist dies vielleicht eine Möglichkeit.

    Wenn man aber befürchtet, dass filer vielleicht doch Daten speichert und weiter geben könnte ist die nachträgliche Änderung für die Katz.

    Wenns Abo abgelaufen ist mit anderen Daten neu anmelden ist das einzig sichere.

    Wobei es nie ein völlige Anonymität gibt.

    Auch nicht mit VPN.

    Es kommt immer darauf an wie viele Mittel einer darauf verwenden will um die Anonymität zu knacken.

  • Also eins mal Vorweg. Egal wo ihr wohnt der Download und Upload ist illegal. Auch in der Schweiz.


    Einen unterschied macht der grad der Verfolgung. Der aufwand einen Download zu verfolgen gegenüber dem nutzen ist viel zu gering.


    Die ganzen VPN Anbieter, sei es NordVPN, Cyberghost, etc. die Speichern auch die Zeiten und adressen mit denen Ihr euch einloggt. Da sind sie per Gesetz zu gezwungen. Einzig wirklich anonym seid Ihr übers Tor Netzwerk.


    Beim Download über DDL würde ich mir nicht so viele Sorgen machen. Accounts sofern vorhanden mit Paysafe Card bezahlen und gut ist.

    Als Uploader ist das eine ganz andere Geschichte. Ich würde nicht über meine Leitung zu hause oder einen der VPN Anbieter hochladen. Sowohl der Hoster als auch dein VPN Anbieter und dein Internete Provider sind gezwungen die Adressen zu loggen. Fraglich ist immer nur die Speicherfrist. Und ich habe lange keinen Provider mehr gesehen der eure Daten nicht rausgibt um aus dem Scheider zu sein.